Lollo und Rosalinde-die Klinikclowninnen

Die Clowninnen Lollo (Sandra Ludwig) und Rosalinde (Manja Mauersberger) berichten beim ersten Präsenz-Meeting seit einem Jahr am 17.08.21 mit viel Empathie und  Begeisterung über ihre Erlebnisse mit Heimbewohnerinnen und -bewohnern in Form einer Performance. 

 

Sie tanzen Tango, Walzer und singen die „Munnemer Hymne". Die Beiden sind Kontaktclowninnen, die spontan agieren und sich auf Bewohnerinnen und Bewohner und die jeweilige Situation einstellen. So gehen sie nach vorherigem Briefing durch die Heimleitung auf die Stationen und in die einzelnen Zimmer. Wir bekommen ein lebendiges Bild ihrer sehr gefühlvollen Arbeit und alle ein Lächeln und eine Clownnase ins Gesicht gezaubert. Beide Frauen haben eine berufsbegleitende Ausbildung an einer Clownschule über 3 Jahre absolviert und einen  Abschluss. erworben. Sie sind organisiert bei den Klinikclowns des Rhein-Neckar-Kreises: https://xundlachen.de.